2014-04-28 22:01:25 - 2er 2. Spieltag
Am zweiten Spieltag feierten wir die Heimpremiere in der Area95 in der Hopsagasse.

Zu Gast waren die Irish Moose aus Linz, welche als Tabellenf?hrer angereist waren. Nach der entt?uschenden Vorstellung der Vorrunde und dem sehr starken Gegner wussten wir, dass es ein schwieriges Spiel werden w?rde. Relativ fr?h gerieten wir mit 0:1 in R?ckstand, durch ein stark verbessertes Stellungsspiel und einer beherzten Laufleistung konnten wir unglaublicher weise auf 3:1 davonziehen, leider glichen die Linzer kurz vor der Pause zum 3:3 aus. Nach der Halbzeitunterbrechung konnten wir das hohe Niveau nicht ganz halten und so gingen wir trotz starker Leistung und unter lautstarkem Applaus der Zuseher mit 4:8 als Verlierer vom Platz. Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung von unserem Torh?ter Richter Andreas, welcher die Linzer mit zahlreichen Glanzparaden zur Verzweiflung gebracht hat.

Nach der guten Leistung im ersten Spiel wollten wir Duell mit den Iron Spiders unseren ersten Sieg vor Heimpublikum einfahren. Trotz aller Vorwarnungen hatten wir Probleme in das Spiel zu finden und in der Offensive den dazu notwendigen Druck aufzubauen. Dazu kam noch, dass die Spiders inlinehockeykonformes K?rperspiel nicht gewohnt waren und dabei sehr leicht zu Boden gingen. Zur Pause stand es trotzdem ausgeglichen 2:2, jedoch kurz darauf wurde eine ungl?ckliche 5min Strafe gegen uns ausgesprochen und das Schicksal nahm seinen Lauf. Da wir aufgrund einer weiteren Strafe kurzfristig sogar 2 gg 4 spielen mussten, war es f?r die Spiders ein leichtes uns in Summe 3 Tore zu schiessen. Wir konnten in den Schlussminuten nochmals auf 3:5 verk?rzen, letztendlich spielten die Spiders den Sieg sicher nach Hause.

Auf diese beiden Leistungen kann man f?r die Zukunft sicher aufbauen. Da wir n?chstes Wochenende spielfrei sind k?nnen wir uns voll dem Training verschreiben, um uns den letzten Feinschliff f?r das Wiener Derby gegen die Torpedos zu holen.
(c) 2007 Vienna 95ers | impressum